Einkaufswagen
Mein Konto

Solid State Zündanlage

SOLID STATE ZÜNDANLAGE

Zündspule als Ersatzt

Die von TECUMSEH unter diesem Namen hergestellte elektronische Zündanlage ist eine Kondensatorzündung, deren Bauteile zum Schutz vor Schmutz und Feuchtigkeit in Kunstharz vergossen sind.

WIRKUNGSWEISE DER ELEKTRONISCHEN ZÜNDANLAGE

Wenn der Magnet im Schwungrad die Ladespule passiert enrtsteht elektrische Energie, die in einem Kondensator gespeichert wird, bis sie zur Erzeugung des Zündfunkens abgerufen wird.

Der Magnet im Schwungrad passiert eine Auslösespule, die ein Niederspan­nungssignal erzeugt, welches einen elektronischen Schalter (SCR) zum Schließen bringt.

Solid State Zündanlage

Die Energie, die im Kondensator gespeichert war, wird nun durch den Schalter auf einen Transformator geleitet, der die ursprüngliche Spannung von ca. 200 Volt auf 25.000 Volt steigert. Diese Spannung wird über das Zündkabel zur Zündkerze geleitet, wo sie über die Kerzenelektroden zur Masse überspringt und damit den Zündfunken für das Kraftstoff-Luft-Gemisch erzeugt.


zurückfaq
Rasen
Bankeinzug, MasterCard, Visa, American Express, PayPal, Nachnahme, Vorauskasse, Sofortüberweisung
Qualitätsmanagement
Helfen Sie uns diese Seite zu verbessern. Informieren Sie uns, wenn Sie einen Fehler gefunden haben.