Einkaufswagen
Mein Konto

Rücklaufstarter-Reparatur Tecumseh

Starter mit Innenbelüftung

Starter

Demontage

  • Nach dem Abnehmen des Starters vom Lüftergehäuse entspannen Sie zunächst die Starterfeder.
  • Stecken Sie eine 3/4" (19 mm) Stecknuß etc. in die Bremskappe und legen Sie den gesamten Starter auf die Werkbank.
  • Treiben Sie mit einem 8 mm starken Durchschlag den Schwerspannstift aus dem Startergehäuse heraus.
  • Ersetzen Sie alle beschädigten Teile.
  • Achtung! Die Starterfeder wird nicht in einem Gehäuse gehalten. Die Starterfeder sitzt in einer Vertiefung in der Seilscheibe. Die Seilscheibe muss deshalb vorsichtig behandelt werden, damit die Feder nicht herausspringt.

    Montage

  • Arbeiten Sie in umgekehrter Reihenfolge und denken Sie daran, dass die Rückholfedern die Starterklinken zur Mitte der Seilscheibe drücken müssen.
  • Verwenden Sie immer einen neuen Schwerspannstift sowie 2 neue Plastikscheiben zwischen Bremskappe und Seilscheibe. Die Plastikscheiben werden zusammen mit dem Schwerspannstift geliefert.
  • Kontrollieren Sie ob die Bremskappe verschlissen ist. Wenn sie verschlissen, verbogen oder sonstwie beschädigt ist, ersetzen Sie sie.
  • Schlagen Sie den Schwerspannstift in das Startergehäuse, soweit dass er etwa 3 mm unterhalb des Startergehäuses steht.
  • Achtung! Wird der Schwerspannstift zu weit in das Startergehäuse geschlagen, wird sich die Bremskappe verbiegen und die Starterklinken werden nicht in die Mitnehmerglocke eingreifen.

    Standardstarter

    Standardstarter

    Starter zerlegen

  • Lösen Sie den Knoten im Starterseil und lassen Sie die Seilscheibe langsam zurücklaufen, bis die Starterfeder entspannt ist.
  • Demontieren Sie die Befestigungsschraube und nehmen Sie die Bremskappe, die Starterklinke mit Feder und die Bremsfeder ab.
  • Heben Sie die Seilscheibe heraus. Drehen Sie die Starterfeder mit ihrem Halter, um sie von der Seilscheibe zu lösen. Erneuern Sie alle beschädigten oder verschlissenen Teile.
  • Zusammenbau des Starters

  • Montieren Sie die Starterfeder mit ihrem Gehäuse in die Seilscheibe. Drehen Sie das Federgehäuse, um es in der Seilscheibe zu sichern. Die Feder sollte leicht gefettet sein.
  • Stecken Sie die Seilscheibe in das Startergehäuse.
  • Montieren Sie Bremsfeder, Starterklinke und Rückholfeder.
  • Montieren Sie die Bremskappe und die Halteschraube. Ziehen Sie sie auf 7,34-8,47 Nm fest.
  • Bei uns finden Sie die benötigten Artikel um Starterreparaturen vorzunehmen aber auch komplette Starter mit Gehäuse.


    zurückfaq
    Rasen
    Bankeinzug, MasterCard, Visa, American Express, PayPal, Nachnahme, Vorauskasse, Sofortüberweisung